Arbeit nimmt einen großen (zeitlichen) Raum in unserem Leben ein. Diesen Raum gilt es so zu gestalten, dass wir uns darin wohlfühlen und unsere Gesundheit erhalten können. Was brauchst du, um in deine volle Größe zu kommen? Welche Arbeitsbedingungen sind dir wichtig? Trittst du verantwortungsvoll für deine Selbstfürsorge ein? Wo kannst du für dich und andere an „Stellschrauben“ drehen, um etwas positiv zu verändern?

 

Du bist dein Kompetenzzentrum – Schaffe dir deine individuelle Balance

Die Arbeit als ein großer Bereich der Selbstentfaltung ist der Bereich, mit dem wir uns in unserer Einzigartigkeit präsentieren können und damit für andere in der Gesellschaft im positivsten Sinne dienlich sind. Dazu werden wir zumindest vom Leben eingeladen. Und um dieses Wirken mit voller Energie zu tun, braucht es Gesundheit – ein Wohlbefinden auf allen Ebenen. Alle Ebenen meint, dass wir sowohl auf der körperlichen, auf der geistigen als auch auf der seelischen Ebene fit sein können. Fit sein bedeutet, sein eigenes Kompetenzzentrum zu sein und diese Bereiche für sich in seiner eigenen Individualität ausgleichen zu können. Wo wirkst du gerade? Wie wirkst du gerade? Bist du negativ gestresst? Mit was wirkst du gerade? In welchem Zusammenhang stehen für dich deine Arbeit und deine Gesundheit; dein ganzheitliches Wohlbefinden? Wo kannst du vorbeugend an „Stellschrauben“ drehen, die für dich und auch für dein (Lebens-)Team eine bewegende Veränderung herbeiführen und somit eure vielfältigen Potenziale wecken können.

 

Erlösender Wandel – Kreiere verantwortungsvoll deinen stimmigen Arbeitsplatz

Zeige dich, zeige was dich bewegt und bewege dadurch vielleicht jemand anderen. Wofür möchtest du stehen? Auch in Krisenzeiten gibt es immer Chancen, die gesehen und von jemanden verantwortungsvoll ergriffen werden möchten. Sei du dieser jemand, ansonsten wird die Chance zu jemand anderen weiterziehen. Führe dich selber kraftvoll zu deinem Ziel. Übe dich geduldig in Resilienz und finde somit immer wieder in deine Mitte zurück. So wirst du wieder gesund, so wirst du wieder gelassen, so wirst du wieder glücklich. Mute und traue dir auch einmal viel zu! Stress ist nicht gleich Stress. Was kann dich bei deinem Vorgehen unterstützen? Wer gehört zu deinem Unterstützerteam für deinen persönlichen Erfolg? Was stärkt dich von innen heraus, wenn die äußeren Umstände zu wackeln scheinen und die Belastungen schwerer werden? Stärkst du dein Immunsystem? Stärkst du deinen Psyche? Stärkst du dein Herz? Achtest du auch auf deine Bedürfnisse oder versuchst du immer nur die der anderen zu befriedigen? Akzeptierst du wohlwollend deine momentane Leistungsgrenze und gönnst dir Pausen?

Wähle aus deinem Möglichkeitsraum, deinen Talenten, Ressourcen und Gaben aus. Was passt für dich harmonisch als dein „Bild“ zusammen? Wann bist du mit Körper, Geist und Seele im Einklang und kannst gesund deine Arbeit angehen – optimistisch, humorvoll, zuversichtlich?

 

Übung: „Ich nehme meinen Arbeitsplatz wahr“

Nehme dir einmal Zeit und betrachte wertfrei deinen Arbeitsplatz. Schreibe auf, welche Bedingungen du vorfindest. Was siehst du? Was hörst du? Hast du zum Beispiel ein Fenster mit einer schönen Aussicht? Hast du Kollegen um dich herum? Wie sitzt du? Was tust du sehr häufig? Sprichst du mit Kunden? Wie gehst du am Feierabend aus der Tür? Welche Gedanken machst du dir noch? Spürst du deinen Körper?

 

Woran merkst du, dass du in deiner vollen Größe bist?

 

  

Diese Blogartikel könnten dich auch interessieren:

Zufriedene Zusammenarbeit – Vom selbstbewussten ICH zum kraftvollen WIR

Lieblingsort Arbeit – Arbeit ist mehr als eine Möglichkeit Geld zu verdienen

Veränderungen anstoßen – Weißt du, was du alles so machst, weil „man“ es halt so macht?

Kreativität schenkt Impulse – Mit der ABC-Liste zu neuen Ideen und überraschenden Erkenntnissen

Kontakt

Welchen Entwicklungsweg wollen Sie einschlagen?
Sie sind bereit, Ihren Wandel zu gestalten? Sie wollen Klarheit für sich gewinnen und endlich wieder Freiraum genießen? Oder benötigen Sie neue kraftvolle Impulse?

Schreiben Sie mir Ihr Anliegen einfach per Email und der erste Schritt ist getan. Danke für Ihr Vertrauen.

Dr.-Ing. Verena Stengel

kontakt@verena-stengel-coaching.de

kraftvoll & feinsinnig